Absage der Veranstaltungen im November

Aufgrund der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie und dem durch die Ministerpräsidentenkonferenz beschlossenen erneuten Lockdown im November fallen folgende Veranstaltungen des NLV Bezirk Braunschweig aus:

31.10./1.11. - Kampfrichter-Grundausbildung in Braunschweig

07.11. - Kampfrichter-Fortbildung in Helmstedt

08.11. - Bezirksverbandstag in Helmstedt

14.11. - Seltec TaF 3 - Schulung in Harlingerode

Kampfrichter- und Seltec TaF 3 - Schulungen im Oktober / November

Im Oktober und November sind die nächsten Kampfrichterschulungen im NLV Bezirk Braunschweig geplant:

- Am Samstag, den 31.10.2020 und Sonntag, den 01.11.2020 findet in Braunschweig eine Kampfrichter-Grundausbildung statt,

- Am Samstag, den 07.11.2020 findet in Helmstedt eine Kampfrichter-Fortbildung statt und

- Am Samstag, den 14.11.2020 findet in Bad Harzburg eine Schulung für Seltec - TaF 3 statt.

 

Bei Teilnahme an der Seltec - TaF 3 - Schulung ist es wünschenswert, wenn bereits im Vorfeld die Software Seltec TaF 3 auf dem Rechner installiert ist und die kostenlose Lizenz (die Lizenz wird personbezogen ausgestellt) zur Nutzung der Software vorhanden ist.

Der Download von Seltec TaF 3 ist hier möglich.

Die Lizenz für Seletc TaF 3 kann hier beantragt werden.

 

Die weiteren Details der Lehrgänge ergeben sich jeweils aus den Ausschreibungen. Zur besseren Planbarkeit bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung.

 

Weitere Lehrgangstermine, bisher ohne Ausschreibung, sind unter dem Menüpunkt Kampfrichter / Bildung einsehbar.

 

Landesmeisterschaften der Männer, Frauen und Jugend U16

Am zweiten Septemberwochenende fanden im Erika Fisch Stadion in Hannover die Landesmeisterschaften der Männer, Frauen und Jugend U16 statt.

Bei angenehmen Temperaturen freuten sich die Athletinnen und Athleten, zusammen mit ihren Trainern und Betreuern, in der krisengebeutelten Zeit sich im sportlichen Wettstreit auf Landesebene messen zu können. In den verschiedensten Einzeldisziplinen maßen sie sich um Weiten und Zeiten. Auch Athletinnen und Athleten aus dem Braunschweiger Raum konnten sich über Podestplatzierungen freuen. Aufgrund des vorgegebenen Hygienekonzeptes konnten lediglich angemeldete Betreuer mit in das Stadion, sodass begeisterte Familienangehörige und andere Zuschauer vom Zaun aus das, Geschehen mitverfolgten.

Landesmeister(in) wurden:

Milian Zirbus           M15   LG Osterode                              100m            11,42 s

Niklas Thiemann     M15   VfL Wolfsburg                            300m            37,87s

Niklas Temme        M15   TSV Lelm                                   Hammer          53,36m

Michel Meißner       Mä     VfL Wolfsburg                            100m            10,76s

Kilian Grünhagen    Mä     LG Braunschweig                       1500m          3:52,81min

David Brecht          Mä     LG Braunschweig                       5000m         14:48,06min

A.Malena Wolff Lopéz W14LG Braunschweig                      2000m          6:56,50min

Amira Weber          W14   LG Peiner Land                          Kugel            11,47m

                                                                                         Hochsprung          1,62m

Emma Carstensens W14  VfL Wolfsburg                            Speer           36,94m

Antonia Olbrich       W15   LG Peiner Land                          100m            12,42s

Lina Gottwald         W15   LG Braunschweig                       Diskus          30,68m

Thea Schmidt         Fr       LG Göttingen                              Dreisprung          11,83m

Landesvizemeister wurden

Luca Winter            M15   TSV Germania Helmstedt           100m

Moritz Fellner         M15   Braunschweiger LC                    800m            2:04,45min

                                                                                         3000m          9:37,12min

Milian Zirbus           M15   LG Osterode                              80mH           11,28s

Magnus Bunar        Mä     VfL Wolfsburg                            100m            11,01s

Viktor Kuk               Mä     LG Braunschweig                       800m            1:54,12

Joseph Katib           Mä     LG Braunschweig                       5000m         14:50,91min

Jonas Klack            Mä LG Göttingen                                  Weit             6,85m

Elisabeth Jensen    W14   TSV Germania Helmstedt           80mH           12,29s

Amira Weber          W14   LG Peiner Land                          Diskus          28,79m

                                                                                         Speer           35,60m

Laura Mahncke       W15   TSV Germania Helmstedt           300m            42,18s

Liv Ida Strauch       W15   Braunschweiger LC                    2000m          7:11,42min

Jelde Jakob            Fr       MTV Wolfenbüttel                       Hoch            1,72m

Thea Schmidt         Fr       LG Göttingen                             Weit             5,46m

Henriette Heinichen Fr       TuRa Braunschweig                   Hammer          52,50m

Dritte Plätze erreichten:

Mathis Liebe           M15   TSV Germania Helmstedt           800m            2:14,16min

Jannes Elsner         M15   Braunschweiger LC                    3000m       10:28,11min

Niklas Thiemann     M15   VfL Wolfsburg                            100m            11,89s

Joscha Brückner     M15   Braunschweiger LC                    800m            2:07,44min

Luca Winter            M15   TSV Germania Helmstedt           80mH          

Niklas Thiemann     M15   VfL Wolfsburg                            Weit             5,71m

Michel Meißner       Mä     VfL Wolfsburg                            200m            21,89s

Lisa Jung               Fr       LG Göttingen                             100mH          15,56s

Kristin Wachenschwan      Fr       MTV Schöningen              Dreisprung          10,88m

A.-Kathrin Schmidt  Fr       TuRa  Braunschweig                   Kugel            11,79m

Annegret Jensen    Fr       TSV Lelm                                   Hammer          50,88m

                                                                    

Absage der Bezirksmeisterschaften 2020

Aufgrund der Entscheidung des Präsidiums des NLV wurden bis zum 30.06.2020 keine Leichtathletikwettkämpfe in Niedersachsen durchgeführt. Davon waren bereits 5 unserer Bezirksmeisterschaften betroffen (siehe hier).

Ab Juli sind nach dem ursprünglichen Terminplan des NLV Bezirk Braunschweig noch folgende Bezirksmeisterschaften terminiert:

- 12.07.2020 – BM Senioren/innen und Blockwettkämpfe U16 / U14

- 12./13.09.2020 – BM Mehrkampf und Langstrecke

Diese werden hiermit abgesagt.

 

Auch die

- BM Crosslauf (im Februar aufgrund der Wetterlage abgesagt) und

- BM Halbmarathon (ohne Ausrichter, da der Wolfenbütteler Stadtlauf abgesagt wurde)

werden nicht nachgeholt / verschoben.

 

Es finden somit im Jahr 2020 keine Bezirksmeisterschaften des NLV Bezirk Braunschweig mehr statt.

 

Nach der aktuellen Fassung der niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus und den Vorgaben des DLV und des NLV wäre es grundsätzlich möglich, dass Bezirksmeisterschaften durchgeführt werden könnten, jedoch müssten die allgemeinen Hygieneregeln befolgt und die konzeptionelle Empfehlung zur Organisation und Durchführung von Leichtathletik-Veranstaltungen des DLV beachtet werden, welche für uns als Bezirk jedoch praktisch nicht umsetzbar sind.

Zum Beispiel: durchgehender Abstand von 2m zwischen allen anwesenden Personen, stetiges desinfizieren der Wettkampfgeräte, Wurfgeräte mit Einmaltüchern zurücktragen, Hoch- / Stabhochsprung auf persönlichen Decken durchführen, keine Zuschauer (Eltern) anwesend

Zudem können nach den aktuellen Vorgaben keine Läufe die länger als 800m sind durchgeführt werden.

Der Vorstand des NLV Bezirk Braunschweig hat daher die Absage aller weiteren Bezirksmeisterschaften 2020 beschlossen.

 

Für das Jahr 2021 wird die Durchführung von Bezirksmeisterschaften unter Beachtung der dann vorliegenden Lage und Vorgaben angestrebt. Weitere Informationen zu den Bezirksmeisterschaften 2021 folgen zu gegebener Zeit.

 

Auswirkungen der Absage der Bezirksmeisterschaften 2020

Lion.League 2020

Die Lion.League 2020 wird hiermit beendet. Es erfolgt weder eine abschließende Wertung noch eine Ehrung auf Grundlage der bisher durchgeführten Bezirksmeisterschaften 2020. Das bisher veröffentlichte Ranking der Lion.League 2020 verbleibt lediglich informativ eingestellt.

Nachmeldejoker

Für die Bezirksmeisterschaften 2021 wird der jährlich einmalig einsetzbare Nachmeldejoker jedem Verein / jeder LG neu gewährt (vorbehaltlich einer möglichen Änderung der AAB).

Virtual NLV-run

Läufer greifen Laufveranstaltern unter die Arme. 

Mit einer Laufaktion des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes (NLV) können Läufer in
ganz Niedersachsen Laufveranstaltern, die ihr Event wegen der Corona-Pandemie absagen
mussten, ideell und finanziell unterstützen.

Initiiert wird die Aktion „Virtual NLV-run - unterstütze deine regionalen Laufevents“, die vom 15.05.
bis 30.06.2020 „laufen“ soll, durch den NLV.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Homepage des NLV.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.