3077 Mehrkämpfer sind ein neuer Rekord

Mehrkampfcup Braunschweiger Land - Endstand Vereine 2018

Rekordergebnis in 2018: Mit 3077 Teilnehmer wurde das Ergebnis von 2015 um 5 Teilnahmen überboten. 

An 52 Veranstaltungen im Bezirk Braunschweig gab es von den 74 teilnehmenden Vereinen 2846 Starts im 3-Kampf. Dazu kamen weitere 231 Gaststarter. 

Der Braunschweiger Mehrkampf-Cup wurde 2000 anlässlich der Deutschen Meisterschaften in Braunschweiger ins Leben gerufen und seitdem durch die Stiftung NORD/LB – Öffentliche, jetzt Braunschweigische Stiftung, unterstützt. Die Siegermannschaften der einzelnen Altersklassen, vorausgesetzt es sind drei Teams in der Altersklasse in der Wertung, werden beim Feuerwerk der Turnkunst in Braunschweig am 13. Januar 2019 geehrt. Die Einladungen werden gerade vom NLV aus Hannover verschickt. 

Aus 74 Vereinen des Bezirks kamen incl. Doppelwertungen 197 Mannschaften in die Teamwertung. Gerade in den Kinderklassen gab es große Teilnehmerfelder: Mit 150 Mannschaften und 1953 Aktive waren dieser Anteil besonders hoch. Hier können wir trotz der einschränkenden Bestimmungen durch den DLV den Wettbewerb durch Zusage der Präsidentin des NLV auch in diesen Klassen den Wettbewerb fortsetzen.

Teilnehmer, die bei den Sportfesten noch nicht mit der DLV-Mehrkampfnadel ausgezeichnet wurden, erhalten Nadel und Urkunde über ihre Vereinsvertreter.

Die größten Teilnehmerfelder gab es bei der Bezirks- und Kreismeisterschaft in Rüningenam 9.9. mit 173 Aktiven vor Schöningenam 28.4. und 161 Teilnehmern. Auf den weiteren Plätzen folgen (Edemissen 5.5. – 159; Königslutter12.5. - 157 und Helmstedt 23.9. – 143). 

TSV Germania Helmstedt war mit insgesamt 157 Startern bei verschiedenen Veranstaltungen vertreten. VfL Lehre kam mit 147 Aktiven auf den 2. Platz.  Auf den weiteren Rängen folgen LG Göttingen (144); SV Esbeck(134); LG Eichsfeld (127); MTV Braunschweig (123) und LG Braunschweig (122).

Der NLV Kreis Göttingen ist Spitzenreiter mit 10 Veranstaltungen gefolgt von den Kreisen Helmstedt und Osterode (9 Sportfeste zum Mehrkampfcup). Aus dem Kreis Helmstedt kamen 766 Teilnehmer in die Wertung, in Göttingen waren es 402 und aus dem Kreis Braunschweig waren es 383 Aktive.

Der Endstand für die Vereine sowie Statistiken sind auf der Website www.mehrkampfcup-braunschweiger-land.de einzusehen. Weitere Rekord-, Top- und Siegerlisten werden sind dort einzusehen.

Bei den Schulen haben 6163 Schülerinnen und Schüler in 1148 Mannschaften teilgenommen. Allein von Schulen aus dem Kreis Peine wurden 3646 Teilnehmer mit Mannschaften 672 verzeichnet. Auch hierzu sind die Listen auf der Website www.mehrkampfcup-braunschweiger-land.de einzusehen. 

Herbert Schrader, Breitensportwart Bezirk Braunschweig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok